Willkommen

 Ferienunterkünfte

 Kuren

 Wellnessangebote

 Freizeitcenter

 Paddel und Pedal

 Wattenmeer

 

 Wetter

 Landkarte

 Ferienkalender

 Reiseversicherung

 

 Greetsiel

 Norden

 Norddeich

 Hage

 Nessmersiel

 Norderney

 Juist

 Baltrum

 

 Impressum

 Links 2 3 4 5 6 7 8

 

Der Luftkurort Hage kann auf eine über 700-jährige Geschichte zurückblicken.

Der Ort wurde bereits in der Störtebeker-Zeit, als noch die Hanse und die ostfriesischen Fürsten um die Vorherrschaft in Ostfriesland und auf den Seewegen kämpften, gegründet.

 

Die Hager Mühle ist die höchste Mühle in Ostfriesland, ein fünfstöckiger Galerieholländer. Das Geräusch knarrender Balken und der Geruch von gemahlenem Getreide ist Ihr Wegbegleiter auf dem Weg zur Mühlengalerie, von der aus Sie eine freie Sicht auf Hage und das Umland haben.

 

Besuchen Sie die St. Ansgari-Kirche mit der für Ostfriesland berühmten historischen Orgeln, oder die prachtvolle Parkanlage des wunderschönen Schlosses Lütetsburg. Eine Besichtigung des Schlosses selbst ist nicht möglich, da es sich in Privatbesitz befindet.

Das Magda-Heyken Haus versetzt Sie mit seiner heimatkundlichen Sammlung in das Leben der Hager in früheren Zeiten zurück.

 

Der Luftkurort Hage bietet Ihnen im Kurzentrum ein Hallenbad, ein Freibad mit einer 70m-Rutsche und eine Saunaanlage.

Darüber hinaus finden Sie einen Mini-Golf-Platz, einen Kiessee mit 4,8 ha Wasserfläche mit Angelmöglichkeiten und Tennisplätze.

 

Über gut ausgebaute Fahrradwege erreichen Sie bequem das Warfendorf Nesse, die Herrlichkeit Dornum und den Küstenbadeort Neßmersiel, von wo aus Sie mit der Baltrumlinie das Dornröschen der Nordsee, die Insel Baltrum, erreichen.

Gleichwohl in entgegengesetzter Richtung die Stadt Norden und das Nordseebad Norddeich mit Schiffsanleger nach Norderney und Juist.