Willkommen

 Ferienunterkünfte

 Kuren

 Wellnessangebote

 Freizeitcenter

 Paddel und Pedal

 Wattenmeer

 

 Wetter

 Landkarte

 Ferienkalender

 Reiseversicherung

 

 Greetsiel

 Norden

 Norddeich

 Hage

 Nessmersiel

 Norderney

 Juist

 Baltrum

 

 Impressum

 Links 2 3 4 5 6 7 8

 

Baltrum, die kleinste der ostfriesischen Inseln, bereits seit dem letzten Jahrhundert auch gerne das “Dornröschen der Nordsee” genannt, ist schon über 600 Jahre alt.

Seit dem Ende des 19.-Jahrhunderts hat sich Baltrum den Feriengästen verschrieben und seinen ureigensten Charakter entwickelt, den es auch konsequent pflegt.

Die nur 5km lange und rund 1,5km breite Insel, ist auch die Insel der “kurzen Wege”. Strassennamen existieren auf der Insel überhaupt nicht, die Häuser werden in chronologischer Reihenfolge einfach durchnummeriert.

Insbesondere bei Familien erfreut sich die Insel enormer Beliebtheit, ist sie doch komplett Autofrei.

 

In den Sommermonaten tummeln sich, neben den auf der Insel wohnenden Gästen, eine Vielzahl von Tagestouristen, die entweder mit Fähren der Baltrumlinie von Nessmersiel aus oder zu Fuß durchs Watt, die Insel erreichen.

 

Die Insel verfügt auch über einen Sportflughafen von dem aus Sie die ostfriesischen Inseln Wangerooge, Langeoog und Nordderney sowie das Festland in Harle im Linienverkehr erreichen können.

Als Charterflüge sind Rundflüge, Tagesausflüge, sowie An- oder Abreise mit dem Flugzeug möglich.